Stipendien

Zugegeben, nur fünf Prozent aller Studierenden kommen in den Genuss eines Stipendiums – aber vielleicht gehörst du dazu?

Eine Recherche lohnt sich, denn es gibt heute zahlreiche verschiedene Stipendien. Manche Programme fördern junge Menschen mit besonders guten Studienleistungen, andere fördern politisch Engagierte oder Studierende aus dem Ausland.

Insgesamt gibt es in Deutschland 13 Begabtenförderungswerke. Dazu zählen beispielsweise die politischen Stiftungen der Parteien und die Förderungswerke der jüdischen, muslimischen, katholischen und evangelischen Gemeinde, aber auch die Hans-Böckler-Stiftung und die Studienstiftung des deutschen Volkes. Daneben gibt es eine Vielzahl kleiner, privater Stiftungen, die Stipendien vergeben, und das sogenannte Deutschlandstipendium, das von den Hochschulen direkt vergeben wird. Recherchieren kannst du beispielsweise über die Suchmaschine der Begabtenförderungswerke und auf der Website des Deutschlandstipendiums.

Förderprogramm der Hans-Böckler-Stiftung

Die Hans-Böckler-Stiftung (HBS) ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des Deutschen Gewerkschaftsbunds (DGB). Die HBS bietet unterschiedliche Stipendien und Studienförderungen.

So gibt es das Stipendium für junge Menschen, die gerade ins Studium starten. Es soll speziell denjenigen ein erfolgreiches Studium ermöglichen, für die der Weg an die Hochschule nicht selbstverständlich ist.

Es werden Studienanfänger*innen gefördert, die sehr gute bis gute Leistungen sowie gewerkschaftliches und/oder gesellschaftspolitisches Engagement erbringen. Alle weiteren Infos findest du auf den Seiten der HBS.

Mitglied werden

Cookie-Einstellungen

Unsere Webseiten verwenden Cookies zur Verbesserung der Bedienung und des Angebots sowie zur Auswertung von Webseitenbesuchen. Einzelheiten über die von uns eingesetzten Cookies und die Möglichkeit diese abzulehnen, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.